Themenbereiche

Haben Sie in einer der nachstehenden Themenbereich  Unterstützungsbedarf? Dann rufen Sie uns an!

 

Das Finanzwesen:

  • FI: Finanzwesen / Rechnungswesen
    • FI-GL: Hauptbuchhaltung = regelmäßigen Buchungen
    • FI-AP: Kreditorenbuchhaltung = externe Lieferanten und Anbieter
    • FI-AR: Debitorenbuchhaltung = Erfassung und Verwaltung der offenen Forderungen aus Lieferungen und Leistungen.
    • FI-BL: Bankbuchhaltung = Zahlungsverkehrsbelege wie Überweisungsaufträge, Schecks oder Lastschrifteinreichungen
    • FI-AA: Anlagenbuchhaltung = langlebigen Vermögensgegenstände
    • FI-CA: Vertragskontokorrent =  Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber einem Geschäftspartner laufend in Form eines Vertragskontos
    • FI-LC: Konsolidierung = Zusammenfassung von Einzelteilen zu einem kompakteren Ganzen
    • FI-SL: Spezielle Ledger / Buchungskreis = selbst definierbare Bücher
    • FI-TV: Reisemanagement = Beantragung, Planung und Buchung von Reisen als auch die Abrechnung der Reisekosten

 

  • CO: Controlling = internes Rechnungswesen ; Beschaffung, Aufbereitung und Analyse von Daten
    • CO-OM: Gemeinkostenrechnung = z.B. Strom, Wasser
    • CO-PC: Produktkostenrechnung = Produktkalkulation, Produktion, Verkauf
    • CO-OM-CEL: Kostenartenrechnung = Kosten von Leistungen trennen
    • CO-OM-CCA: Kostenstellenrechnung =  Prozesse und Leistungsbeziehungen, Überprüfung der Wirtschaftlichkeit
    • CO-OM-OPA: Gemeinkostenaufträge und Projekte = Innenaufträge zur Überwachung von Gemeinkosten, die bei der Durchführung einer Maßnahme anfallen, oder zur dauernden Überwachung von Teilen der Gemeinkosten.
    • CO-OM-ABC: Prozesskostenrechnung =  bildet die Kosten der indirekten Leistungsbereiche (z.B. Beschaffung, Marketing, Vertrieb und Logistik)
    • CO-PA: Ergebnis- und Marktsegmentrechnung = Trennung zwischen Logistik und Rechnungswesen unterstützt
    • EC-PCA: Unternehmenscontrolling, Profit Center Rechnung = gewinnbringende Unternehmensbereiche von Verlustbringern zu unterscheiden
    • EC-CS: Unternehmenscontrolling, Konsolidierungssystem =  Qualitätssicherungssysteme -> abschließende Test, oder  kleineren Entwicklungen

 

  • SEM: Unternehmenscontrolling = alle Faktoren über Geschäftstätigkeit
    • SEM-BCS: Business Consolidation = gesetzliche Konsolidierung gemäß den bestehenden Rechtsnormen
    • SEM-BPS: Business Planning and Simulation =  Erstellen eines konzernweiten strategischen Unternehmensplans
    • SEM-CPM: Corporate Performance Monitor =  Informationen zur Analyse aller Faktoren, die die Geschäftstätigkeit eines Unternehmens beeinflussen
    • SEM-SRM: Stakeholder Relationship Management = Verwaltung über die Zusammenarbeit der internen und externen Teilhaber
    • SEM-BIC: Business Information Collection = unternehmensexterne Informationen auffinden, bewerten und strukturiert im System abzulegen

 

  • EC: Unternehmenscontrolling =  strategische und tatsächliche
  • IM: Investitionsmanagement = praktische Durchführung und Überwachung der Investitionen innerhalb des Unternehmen
  • PSM: Haushaltsmanagement = Finanzstelle, Finanzposition, Fonds und Funktionsbereich.
  • PS: Projektabwicklung = Planung und Steuerung der Projekte, Risiken eingrenzen, Chancen nutzen, Projektziele erreichen
  • RE: Immobilienmanagement =  Verwalten und Vermarkten von Immobilien
  • TR: Finanzmanagement = gesamte Ablaufplanung und -steuerung des Einsatzes finanzieller Mittel

 

Die Personalwirtschaft

  • SAP HCM Basiskomponenten:
    • HCM-PA: Personaladministration
    • HCM-PE: Organisationsmanagement
    • HCM-PT: Personalzeitwirtschaft
    • HCM-PEP: Personaleinsatzplanung
    • HCM-PY: Entgeltabrechnung (Tarife: AVEU, Chemie, Druck, OeD, ...)
    • HCM-PA-CP: Personalkostenplanung
    • HCM-TM: Reisemanagement
    • HCM-PD: Personalentwicklung / Personal Development

 

  • Reporting und Analytics:
    • HCM- Reporting
    • SAP Business Warehouse für HCM

 

  • Ergänzung mit Personalservice:
    • HCM-ESS/MSS: Employee/ Manager Self Services
    • HCM-DPF: Digitale Personalakte

 

  • Erweiterung mit eRecruitung und Talentmanagement:
    • HCM-PA-RC Personalbeschaffung/ eRecruiting
    • HCM- Kompetenzmanagement

 

Der Bereich Logistik

  • MM: Materialwirtschaft = Einkauf, Bestandsführung, Rechnungsprüfung, Inventur, Bewertung, Leistungsabwicklung, usw.
  • PP: Produktionsplanung und -steuerung 
  • PM: Instandhaltung = Inspektion, Wartung, Instandsetzung
  • SD: Vertrieb (engl. Sales and Distribution)  = Auftragsverwaltung, Versand und Transport, Fakturierung, Kreditmanagement, Außenhandel/Zoll
  • LE: Lagerverwaltung = Versand und Transport
  • EHS: Umweltmanagement, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
  • CS: Kundendienst
  • QM: Qualitätsmanagement = Verbesserung der Prozessqualität, der Leistungen und damit den Produkten jeglicher Art dienen
  • LO: Logistik Allgemein
  • PLM: Product-Lifecycle-Management = Konzept des Verlaufes eines Produktes. Vom Entwurf bis zur Vermarktung
  • PS: Projektsystem
  • WM: Lagerverwaltung
  • EWM: erweiterte Lagerverwaltung

 

Beratungsprodukte

 

Zudem bieten wir Ihnen an, ein Beratungspaket von uns zu erwerben. Dieses sind geschnürrte SAP Leistungen, die zum Festpreis bezogen werden können. Sie kaufen einfach ein Produkt und bekommen ein fertiges Ergebnis geliefert.

Sprechen Sie uns hierzu an!